Wien, 29. April 2019 – Sehr betroffen machte uns die Nachricht vom Tod unseres Jagdwirts Georg Welik aus Kärnten. Er starb im Kreise seiner Familie nach langer schwerer Krankheit und wurde am Freitag, dem 26. April d.J. in seiner Heimatgemeinde Meiselding unter großer Anteilnahme beigesetzt. Die kleine Bergkirche war zum Bersten voll, mehr als 200 Trauergäste fanden sich ein. Neben seiner Familie, Freunden und Nachbarn waren der Kärntner LJM Gorton vertreten, der Meiseldinger Bürgermeister (Georg war auch Gemeinderat), seine Jagdkameraden, ein Männerchor, Jagdhornbläser sowie zwei seiner getreuen Jagdwirt-Kollegen von der BOKU. Unser aufrichtiges Beileid!