Wien, 15. Januar 2019 – Und wieder sind die Teilnehmer/innen des neuen Lehrgangs, der im März d.J. starten wird, nominiert! 20 neue Jäger/innen warten wissbegierig auf die neuesten wissenschaftlichen Erkenntnisse der BOKU, die traditionell in zehn spannenden Lehreinheiten in allen relevanten Wildlebensräumen Österreichs vor Ort vermittelt werden. Sie kommen aus Österreich, Deutschland, der Schweiz und Südtirol, erstmals ist auch ein Teilnehmer aus den Niederlanden mit dabei. Und wieder werden auch sie ihre wertvollen eigenen Erfahrungen in die vielen spannenden Diskussionen mit einbringen, die ihnen in den kommenden vier Semestern bevorstehen werden. Wir gratulieren den Neuen und freuen uns auf eine gute Zeit miteinander!